Bei der Hallenkreismeisterschaft in der Realschule Plus in Traben.-Trarbach lieferten sich unsere FII und die Mannschaften von Wittlich, JSG Vulkaneifel, Lok Belingen, und JSG Platten spannende Duelle. Eltern und Trainer fieberten begeistert mit, da die Mannschaft konzentriert und mit viel Mut bei der Sache war. Dem jüngsten F-Jugend Jahrgang gelangen 2 Siege und zwei knapp verlorene Spiele deren Ausgang bis zum ende offen war. Unser Tormann Luca parierte super, die Stürmer Arti und Alessandro mischten den Gegner auf und erzielten 4 Tore, Adi fiel durch sehr genaue Pässe im Mittelfeld auf und die Defensive mit Louis, Silas, Mika und Noah spielte beherzt. Lars spielte im Mittelfeld engagiert und mit viel Übersicht trotz des angeknacksten Fußes.

Fazit: Positiv! 4 Tore geschossen, 3 Tore kassiert. Drei stolze Trainer und 9 glückliche, wenn auch nicht ganz zufriedene Kinder.