Warning: Undefined array key "HTTP_REFERER" in /homepages/4/d766384777/htdocs/clickandbuilds/JSGMONTROYAL/wp-content/themes/enfold/enfold.template#template on line 43

Spielbericht JSG Mont-Royal II – JSG Mittelmosel Veldenz II

SAMSTAG, 24.09.2022 – 14:00 UHR | C-JUNIOREN | KREISKLASSE

Erwartungen vs. Realität

Selten war die Realität so entfernt von den Erwartungen der beiden Trainer der JSG, da man aufgrund der letzten Trainingseinheit nicht viel Hoffnung auf das Spiel hatte. Aber die Jungs sollten uns eines besseren belehren. Der Auftakt war geprägt von einigen Unsicherheiten und unnötigen Ballverlusten. So war es die logische Folge dass nach einem Abstimmungsproblem zwischen unserem ansonsten sehr sicheren Schlussmann und der Abwehr, Veldenz in der 9. Minute den Führungstreffer erzielte.

Dieses Szenario des Rückstands wurde vor dem Spiel besprochen und dementsprechend ließ keiner den Kopf hängen. Abdul war es der sich ein Herz fasste und nach einem kurzen Solo den Ballunhaltbar versenkte. 1-1. Ab sofort wurde wieder um jeden Ball gefightet und es entstanden etlicheChancen.

Es stand endlich wieder eine Einheit auf dem Platz wie man sie aus der letzten Saison kannte. Jeder rannte für jeden. In der 45. Minute legte sich Bartek nach einem Foul den Ball zurecht und schlenzte das Ding in einer„Tor des Monats Manier“ perfekt ins Netz des Gegners. 2-1 für uns.

Jetzt war das Selbstvertrauen wieder da und wir konnten unsere Überlegenheit auch in Tore umwandeln. In der 60. Und 69. Minute war es erneut unser Wirbelwind Bartek, der von der gegnerischen Abwehr mit keinen Mitteln zu halten war und perfekt einnetzte. Somit entschied man das Spiel 4:1 für sich und feierte schon lange am Verkaufsstand, während der Gegner noch auf dem Rasen saß und mit seiner Spielweise haderte.

Ein RIESEN Dank geht heute an das Team, welches alle Anweisungen befolgte, sich als Einheit präsentiert hatte und eine Super Leistung ablieferten. Jungs danke, dass ihr uns so positiv überrascht habt. Auch ein herzliches Dankeschön an unseren Schiri Markus, der immer den Überblick behielt und alles im Griff hatte. Prost

Es spielten:

Tor: Jonas G.
Abwehr: Maxim, Linus, Ben, Julian
Mittelfeld: Leon, Leonardo, Lennard, Lasse, Paul, Samet
Sturm: Abdul, Bartek, Moritz, Jonas W.
Trainer: Manuel Westphal: Erst nervös und gewohnt laut, dann zufrieden und (etwas) leiser
Christian Peifer: Erst wild dirigierend, dann glücklich unsere Spieler am steuern
Es feuerten an: Julius, Tim, Finn, Marvin, Ion. Es fehlte leider: Jan

Dankeschön an:

Ein großes Dankeschön an das Verkaufsteam und den Mitbringern, an alle Eltern, welche wieder sehr zahlreich da waren und alle Unterstützer dieser wunderbaren Truppe. Der nächste Gegner wartet am Mittwochabend auf uns. Dann geht es auswärts gegen die JSG Zell wo man sich wieder als eines präsentieren möchte.