Warning: Undefined array key "HTTP_REFERER" in /homepages/4/d766384777/htdocs/clickandbuilds/JSGMONTROYAL/wp-content/themes/enfold/enfold.template#template on line 43

Spielbericht

Unser letztes Saisonspiel wollten wir heute positiv abschließen und den 3. Tabellenplatz behaupten. Das Hinspiel haben wir bei klirrender Kälte nur knapp mit 1:2 gewonnen und waren daher entsprechend vorbereitet und wachsam. Bereits in den ersten Minuten kam es zu guten Chancen und ein Abschluss von Leonardo segelte nur ganz knapp links am Tor vorbei. Eine zweite gute Chance erhielt Leon, der die schön hereingespielte Flanke nur knapp mit dem Kopf verpasste. „Aller guten Dinge sind Drei“ denn in der darauffolgenden Szene setzte sich Leonardo durch und konnte den Ball reinsemmeln.

In weiteren Spielverlauf entstanden gute Tormöglichkeiten und einige schön hereingespielte Eckbälle, die jedoch nicht verwandelt wurden. Durch eine Unachtsamkeit erzielte die Vulkaneifel kurz vor der Halbzeit den Ausgleichstreffer.

Nach der Kabinenansprache ging es in der 2. Halbzeit überwiegend in der gegnerischen Hälfte weiter. Gleich zwei gefährlich reingespielte Eckbälle wurden nicht versenkt, Anschließend kam es zu einer kuriosen Szene. Sören schoss den Ball platziert in die linke Torecke, doch der Ball kullerte hinter dem Tor weiter. Von außen sah es aus, als hätte der Ball den Kasten verfehlt. Zum Glück hatte der Schiedsrichter eine gute Position und registrierte, dass das Leder erst über die Torlinie und anschließen durch das „Loch“ im Netz lief. Tor für uns und Endstand 2:1, der aufgrund unseres guten Spieleinsatzes verdient war.

Fazit

Die Saison haben wir positiv beendet. Wir freuen uns über die verdienten 3 Punkte und über den guten 3. Tabellenplatz. Zum Abschluss eine Extraportion EIS.

Es spielten:

  • Tor
    • Jonas Groh
  • Abwehr
    • Ben Mees, Linus Lamberty, Maxim Cretu, Linus Thomas
  • Mittelfeld/Sturm
    • Sören Thomas, Samet Karaduman, Lennard Lamberty, Lasse Cubaud, Moritz Schütz, Ion Cretu, Leon Christoffel, Leonardo di Bernardo
  • Es feuerten an
    • Tim Ruprecht, Finn Linden, Paul Gattwinkel
  • Es fehlte
    • Bartek Grygiel (gute Besserung und bis bald Stürmer)

Dankeschön an:

DANKE an:

das Trainer-Team
Manuel Westphal
der heute etwas gechillter und positiv das Team zum Erfolg führte
Christian Peifer
der nach dem zuletzt guten Solo-Coaching nach wie vor ein wichtiger Teil für unseren Team-Spirit ist

dem Schiedsrichter:
Joshua Himmes, der in der heutigen Partie fehlerfrei pfiff und zum Glück den Ball im Tor gesehen hat

die Background-Unterstützung:
dem Verkaufsteam, fleißigen Waffel-Bäckerinnen sowie den Besorgern.

die Fans:
die heute wieder positive Energie spürten und sich auf alles Zukünftige freuen

Statistik

Tor: Spieler: Nr. Min
1:0 Leonardo di Bernardo 2 10.
1:1 Gegner   30.
  Halbzeit-Pause    
2:1 Sören Thomas 10 38.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel:

Die Saison 2021/22 ist beendet, doch wir hatten uns ja noch für qualifiziert für das:

Finale Kreis-Pokalturnier
Wann: Pfingstsamstag, 04.06.2022
Wo: Altrich

Es wäre toll, wenn alle Spieler mit an Bord wären
und wir was reißen könnten …