Trainingswochende unserer D-Junioren

Der 1. Tag

Ballschule

Der Ball ist unser Freund

In diesem Trainingsteil geht es um die Ballkontrolle, die Ballan- und -mitnahme bei flachem und hohen Zuspiel. Flugbälle sollen möglichst schnell am Boden kontrolliert werden. Das erkennen der Flugbahn und das Timing werden geschult.

Verpflegung

Ohne Mampf kein Kampf

Nudeln und Bolognese oder wahlweise Tomatensoße für alle. Danke Anke und Lebi für’s organisieren, kochen und bringen.

Laufschule

Laufen muss gelernt sein

In der Laufschule soll die Schnelligkeit der Spieler verbessert werden. Dafür achten unsere Jungs darauf, den Vorderfuß zu belasten und die Arme mitzuziehen. Hilfsmittel wie Ringe und Leitern helfen dabei die Schrittfrequenz zu erhöhen.

Torwarttraining

mit Christian Greis

Ein 1 zu 1 Training für unseren D-Jugend Torwart durch Christian Greis, der auch die Torhüter der Senioren trainiert. Wenn der Torwarttrainer auch noch eine Bäckerei hat und Kirchstreusel mit bringt, umso besser! Vielen Dank Christian!

Funino

Spielintelligenz auf vier Toren schulen

Das Funino ist ein Fußballspiel auf vier Toren und 2 Teams mit jeweils 3 Spielern. Viele Ballkontakte und Aktionen bringen viel Spaß, die Raumwahrnehmung wird gefördert und die Dribbling-Fähigkeit geschult. Durch die vier Tore kommt es zu vielen Raumverlagerungen.

Elferkönig

Es kann nur einen geben!

Ein beliebter Abschluss eines Trainingstages. Die Spieler haben Spaß, der Torschuss wird geschult und die Trainer haben Gelegenheit sich Elferschützen für das Spiel auszusuchen. Auch für den Torwart ist der Elferkönig ein krönender Abschluss. Konstantin sieg im Finale gegen Moritz und Emil.

Koordinationstraining

Durch Reifen, über Hütchen und Stangen.

45 Minuten Training vor dem Spiel. Genau das richtige am Sonntag morgen!

Trainingsspiel

Unsere 2 D-Junioren-Teams gegeneinander

Es wurde deutlich, dass noch viel Arbeit vor uns liegt. Kein Problem, wenn alle motiviert sind und bleiben. Das Spiel endete 2 : 1 für die D-Jugend 2.

Adventure Forest

Pizza und Klettern

Zum Abschluss in den Kletterpark und noch drei bis vier Stunden durch die verschiedenen Parcours. Das hat mega Spaß gemacht. Versorgt wurden wir mit leckerer Pizza.

Es war ein Tolles Wochenende! Es waren dabei die Fußballer der Jahrgänge 2007 und 2008, Andreas Lux (Sportliche Leitung), Helmut, Thomas, Rene (Trainer), Anke und Lebi (Organisation und Verpflegung).

Herzlichen Dank auch an die Eltern für’s fahren und anpacken beim Aufbau.