Nach Beendigung der Vorrunde stand heute das erste Meisterschaftsspiel in der Hauptrunde auf dem Programm. Der Spielplan bescherte uns zu Beginn ein Heimspiel gegen die „Elf“ der JSG Niederemmel.

Im kühlen Waldesrund ging´s gut los und unsere Mannschaft setzte schon mal einen ersten Schuss an den Pfosten des Gegners, der aber kurz darauf nach einem Abwehrfehler unseres linken Verteidigers kein Problem hatte zum 0:1 einzunetzen. Dumm gelaufen!

Unser Team nahm nun aber das Heft in die Hand und erarbeitete sich mehrere Torchancen. Nach einer schönen Direktabnahme von Julius war der zwischenzeitliche Ausgleich geschafft. Unsere Gelben hatten in dieser Phase das Spiel total im Griff und konnten sogar nach einer Ecke durch einen schönen Schuss von Finn mit 2:1 in Führung gehen. Man schaffte es leider aber nicht, mit diesem Ergebnis in die Halbzeitpause, denn nach einer unübersichtlichen Abwehrsituation stand es 2:2. Damit ging es für die Teams in die Kabine zum Aufwärmen und Taktikbesprechung.

————————————————————————————————————————–

Nach dem Wiederanpfiff war man wohl noch nicht auf richtiger Betriebstemperatur, denn eh man sich versah, führte schon wieder der Gegner und erhöhte sogar ein paar Minuten später auf 2:4. Eine prima Rettungsaktion auf der Linie durch Verteidiger Tim verhinderte sogar einen weiteren Gegentreffer, und er dachte sich dann selbst auch mal auf´s Tor zu ballern. Guter Gedanke, Ziel erreicht zum 3:4. Das sollte eigentlich Beginn einer verdienten Aufholaktion sein, doch es sollte heute einfach nicht sein, ein überlegen geführtes Spiel mit einem Sieg zu beenden. Das letzte für uns unglückliche Tor der „Orangenen“ war da auch egal.

FAZIT:

Unnötige Niederlage durch zu viele individuelle Fehler. Die spielbestimmende Mannschaft hat sich leider nicht belohnt, doch die Spielweise und das Zusammenspiel sollte positive Energie für die nächste Partie geben. „ Alle für einen – Einer für Alle “

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Die nächste Partie findet am Samstag, dem 10.11.2018 um 13 Uhr in Platten statt.

Statistik:

JSG Mont-Royal II – JSG Niederemmel 3 : 5

0:1 Batek Siwak (6. Minute) 1:1 Julius Kappel (13. Minute) 2:1 Finn Linden (16. Minute) 2:2 Christian Koenen (21. Minute)
2:3 Batek Siwak (26. Minute) 2:4 Emil Eifel (31. Minute) 3:4 Tim Ruprecht (39. Minute) 3:5 Emil Eifel (47. Minute)

Es spielten:

Danny Breit, Finn Linden Leo Dauns, Sören Thomas, Moritz Schütz, Jonas Groh, Julius Kappel, Tim Ruprecht, Lasse Baus

Verhindert waren:

Ben Mees, Luca Tripodi, Paul Henchen, Hannes Kaefer

Trainerteam:

Christian Kappel, Peter Groh, Marko Meurer, Andreas Ruprecht

Background-Unterstützung:

Ein DANKESCHÖN geht an den freiwilligen Helferdienst in Küche und Verkaufsstand sowie an die heutige Wäschefee Marko.