Spielbericht |D-Jugend 2 | JSG Wittlich – JSG Mont-Royal Traben-Trarbach II

Samstag, 10.10.2020

Nach etwas längerer Spielpause freuten sich die Jungs sehr auf ihr heutiges Spiel.
Bei sonnigem Herbstwetter ging die Reise diesmal nach Zeltingen-Rachtig, auf deren Kunstrasenplatz wir in der Vergangenheit bereits positive Erfahrungen sammeln konnten. Gegner war die D-Jugend der JSG Wittlich, die in der Tabelle einen Platz vor uns positioniert war, was wir unbedingt ändern wollten.

Man merkte zu Beginn, dass unser Team sich erst wiederfinden musste, und durch die fehlende Bewegung und die dadurch engen Räume war ein Zusammenspiel am Anfang kaum gegeben. Das lange Abtasten mit etwas Übergewicht für die Unseren und etlichen Ecken war dann zum Glück gegen Mitte der ersten Hälfte vorbei. Vor allem nach dem erlösenden 0:1 für unser Team durch einen Pfostenabpraller ins rechte Tornetz konnte man etwas befreiter aufspielen. Vor der Halbzeitpause erarbeitete sich unsere Jungs dann das 0:2. Mit diesem Zwischenergebnis ging es zum Aufwärmen in die Kabine.

Nach Wiederanpfiff funktionierte das Zusammenspiel besser. So war es ein schönes Kombinationsspiel über fünf Spielstationen, das durch ein weiteres Tor belohnt wurde. Hervorzuheben ist vor allem, dass unsere eingespielte Abwehrreihe keine gefährliche Chance für den Gegner zuließ und der einzige Weitschuss der Schwarzen von unserem Torwart „Adler-Auge“ Jonas an den Pfosten gewünscht wurde – wie es dann auch kommen sollte 🙂 Die Schluss-Offensive gehörte wieder unserem Team, und wenn unsere Nr. 9 den Ball an der richtigen Stelle auf seinen rechten Fuß bekommt, ist das Ding im Netz. Danke Ben für dieses tolle 4:0!

STATISTIK:

Tor: Spieler: Nr. Bemerkung
0:1 Bartek Grygiel 16 Rechtsschuss, linker Pfosten, Tor
0:2 Julius Kappel 11 Erfolgreicher Abschluss nach ausreichend Platz
      HALBZEIT-PAUSE
0:3 Julius Kappel 11 Erfolgreicher Rechtsschuss ins Netz
0:4 Ben Mees 9 Sehenswerter Treffer


Fazit: ein verdienter Sieg mit einem Sprung nach oben in der Tabelle

Es spielten:
Tor: Jonas Groh
Tim Ruprecht, Sören Thomas, Finn Linden
Linus Lamberty, Ben Mees, Lenard Lamberty, Lasse Cubaud, Jonas Weirich, Samet Karaduman
Julius Kappel, Bartek Grygiel, Moritz Schütz, Paul Gattwinkel, Leonardo Di Bernardo

Es fehlten:
Leon Christoffel, Mattis Weißgerber, Jan Hoffmann, Leon Perilli

Trainer-Team:
Manuel Westphal & Pascal Burg ( „Sie haben das Ziel erreicht“ )

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel:
Das nächste Saisonspiel (Nachholspiel) findet statt in Traben-Trarbach am Samstag, dem 24.10.2020
Gegner:  JVF Vulkaneifel III/7er! (Anstoß: 11.30 Uhr / Treffen: 10.45 Uhr)  è d.h. früher aufstehen! 😊
Wir sind motiviert, weitere 3 Punkte zu sammeln…