Lehrstunde für F-Jugend III

F-Jugend JSG Grafschaft Mühlheim - JSG Mont-Royal III 10:1

 

 

Heute war mal wieder Auswärtsspiel angesagt. Dafür fuhr man nach Mühlheim, um auf dem Kunstrasen ein gutes Fußballspiel zu zeigen.

 

 

 

Es war schwierig für unser sehr junges Team den Gegner auf heimischen Platz zu bespielen. Auch hier machte der Altersunterschied das Ergebnis  aus. Eine Lehrstunde bot sich für unsere Kicker.

 

 

 

Die Trainer Christian Dechmann und Stephan Roth hatten zu Anfang einiges zu tun, denn Ballannahme, Passspiel, Lauf- und Stellungsspiel schienen Fremdwörter für die Jungs auf dem Feld zu sein. Trotzdem erkennt man so langsam eine Verbesserung der Mannschaft. Ein stark haltender Amin Schössler verhinderte mehrere sehr gute Torchancen des Gegners denn das Spiel hätte auch höher zugunsten des Gegners ausgehen können. Auch die Abwehr um Theo Schäfer, Lukas Bucher sowie unser kleinster und jüngster Spieler Jonah Laitinen standen heute ein wenig besser als sonst auf dem Platz und machten ihre Aufgabe gut.

 

 

 

Eins sollte uns aber noch gelingen. Nämlich mindestens ein Tor. Denn das hat sich unser Angriff noch in keinem Spiel nehmen lassen. Dieses mal war es Samuel Lux der den Ball im gegnerischen Tor nach Zuspiel von Julian Dechmann einnetzte. Die Freude der Jungs war riesen groß. Immer wieder schön dies anzusehen, wenn die kleinen Spieler ihr Tor erzielen.

 

Kopf hoch Jungs und weiter machen. Der erste Saisonsieg wird sicher noch kommen.

 

 

 

Es spielten:

 

Amin Schössler , Julian Dechmann, Samuel Lux, Marian Conrad, Theo Schäfer, Sebastian Bremm, Jonah Laitinen, Lukas Bucher, Rohaan Saddal, Niklas Roth