C-Jugend unterliegt Zell

C-Jugend JSG Mont-Royal - JSG Zell 2:6

Am zweiten Spieltag traf die C-Jugend in ihrem ersten Heimspiel auf die JSG Zell. Von Anfang an entwickelte sich ein munteres Spiel in dem die Gäste aus Zell die etwas durchdachtere Spielweise an den Tag legten. Ein wenig überraschend dann die Tatsache das wir nach einem Freistoß aus 35m die 1:0 Führung durch Arne erzielten konnten (25. Min.) Nach einem Eckball landete der Ball im 5er der

Gäste, nach einem wilden gestochere konnte Labinot aus dem Gewühl das 2:0 für unser Team erzielen (35. Min.).

Nach einer sehenswert herausgespielten Kombination trafen die Gäste mit dem Halbzeitpfiff zum 2:1 Anschlusstreffer. In der zweiten Halbzeit war Zell dann die Dominierende Mannschaft und lies

unserem Jungen Team keine Chance mehr, hier machte sich dann der Altersunterschied deutlich bemerkbar. Folgerichtig schraubte Zell das Ergebnis auf 2:6 hoch. Der Mannschaft kann kein Vorwurf gemacht werden, da man mit fast komplett dem jüngsten Jahrgang in die Saison geht.

 

Nächstes Spiel am 09.09.2017 gegen die JSG Mittelmoseltal II. Anstoß in Mülheim ist um 13:00 Uhr.

 

Es spielten:

Jan Marcel Krause, Arne Schriever, Oliver Fritzen, Lui Petry, Louis Müllers, Zenel Mziu, Markus Mohr, Kristijan Dani, Eddy Tolic, David Böhm, Labinot Xhemajili, Matthias Werling, Alexander Schneiders, Gabriel Gavriluta, Fabio Wedertz